Image

Fortbildung für die Berufspraxis

Expertenstandard
Qualitätssicherung in der Pflege

Expertenstandard: Sturzprophylaxe in der Pflege

Die Sturzprophylaxe dient der Vorbeugung von Stürzen.

Durch bestimmte Maßnahmen soll das Risiko von Stürzen reduziert werden. Zu solchen Maßnahmen zählen unter anderem beispielsweise Übungen, um das Gleichgewicht zu verbessern bzw. die Muskulatur zu verstärken. Patientien:innen werden im richtigen Umgang mit Hilfsmitteln wie Hüftprotektoren oder Haltegriffen geschult sowie beraten.

Jetzt anmelden:

29.04.2022

08.07.2022

04.11.2022

Expertenstand: Förderung der Harnkontinenz in der Pflege

Zentral ist hier die Förderung der Harnkontinenz. Die Förderung der Kontinenz hat Vorrang vor der Kompensation einer bestehenden Inkontinenz. Es wird empfohlen, die Hilfsmittel wie zum Beispiel einen Katheter optimal einzusetzen.

So wird die Blasenaktivität kontrolliert und weiteren Entzündungen vorgebeugt.

Jetzt anmelden:

01.04.2022

24.06.2022

30.09.2022

Expertenstandard: Dekubitusprophylaxe

Ziel ist die Vermittlung der wichtigsten Maßnahmen, um einen Dekubitus zu verhindern. Das regelmäßige Umlagern und Fördern der Eigenmobilität der Patientien:innen steht im Fokus. Das Verstehen der Wirksamkeit verschiedener Maßnahmen kann zur besseren Implementierung des Standards führen.

Jetzt anmelden:

11.03.2022

20.05.2022

09.09.2022

Je Fortbildung
1 Tag
mit 4 UE
12:00 - 16:00 Uhr
 

Expertenstandard: Chronische Wunden

Hier sollen neben der Heilung der Wunden auch die Bedürfnisse und die Lebensqualität des Menschen mit einer chronischen Wunde  in den Vordergrund gerückt werden.

Durch Anleitung der Patienten:innen und ihrer Angehörigen zu alltagsorientierten Maßnahmen im Umgang mit der Wunde können die Fähigkeiten zum gesundheitsbezogenen Selbstmanagement so verbessert werden, dass sich positive Effekte für Wundheilung und Lebensqualität ergeben.

Jetzt anmelden:

18.03.2022

10.06.2022

23.09.2022

Expertenstandard: Pflege von Menschen mit Demenz

Inhalt dieser Fortbildung ist es, demente Menschen durch eine personen-zentrierte Haltung in ihrer Einzigartigkeit wahrzunehmen. Um darauf aufbauend individuelle Maßnahmen zu planen, Angehörige zu informieren/anleiten/beraten und Angebote für demente Menschen zu entwickeln.

Jetzt anmelden:

06.05.2022

15.07.2022

11.11.2022

Expertenstandard: Erhaltung und Förderung der Mobilität

Jeder pflegebedürftige Mensch erhält eine pflegerische Unterstützung, die zur Erhaltung und/oder zur Förderung der Mobilität beiträgt. Neben Einzel- und Gruppeninterventionen konzentriert sich der Expertenstandard auch auf die Integration von mobilitätsfördernden Aspekten in Alltagsaktivitäten und alltäglichen pflegerischen Maßnahmen.

Jetzt anmelden:

25.05.2022

16.09.2022

01.11.2022

Expertenstandard: Schmerzmanagement in der Pflege

Jede:r Patient:in erhält ein individuell angepasstes Schmerzmanagement. Dieses dient der Schmerzlinderung bzw. -stabilisierung und dem Erhalt einer bestmöglichen Lebensqualität.

Jetzt anmelden:

08.04.2022

01.07.2022

14.10.2022




Je Fortbildung
1 Tag
mit 8 UE
09:00 - 16:00 Uhr
 
 

 

 

Je Fortbildung

1 Tag
mit 6 UE
09:00 - 14:00 Uhr
 

Nachweis

Zertifikat über die Teilnahme an der Fortbildung zur Aktualisierung der Kenntnisse als weiterführenden Tätigkeitsberechtigung.


Auch als Inhouse-Schulung  vor Ort in Ihrer Einrichtung möglich.

-> Konditionen auf Anfrage

Download Flyer