Image


Weiterbildung


nach §43 b und  §53 c SGB XI

zur Betreuungskraft

zum:r Pflegeassistent:in

Betreuungskraft
Pflegeassistent:in

Zugangsvoraussetzung:

Zertifikat mit der Befähigung zur Tätigkeit als zusätzliche Betreuungskraft
in Pflegeeinrichtungen gemäß §43b und §53c SGB XI
(bekannt auch als „Alltagsbegleiter:in“)

Inhalt der Weiterbildung:

Dauer 440 Stunden

Grundlagen (280 Unterrichtsstunden inkl. Vertiefung)

- Grundkenntnisse der Kommunikation und Interaktion mit
  betreuungsbedürftigen Menschen

- Grundkenntnisse über Demenz u. psychische Erkrankungen,

  typische Alterskrankheiten sowie geistige Behinderungen

Vertiefung

- Kenntnisse über Kommunikation, Beschäftigung, Bewegung,

  Hauswirtschaft, Erste Hilfe, Rechtskunde

Praktikum (160 Stunden)

Betreuungspraktikum


Persönliche Voraussetzungen:

  • Hohe Motivation für soziale/pflegende Tätigkeiten
  • Wertschätzung, Geduld und Einfühlungsvermögen
  • Zuverlässigkeit, Sorgfalt, psychische u. physische Stabilität


Finanzierung:

--> Per Förderung mit Bildungsgutschein von der Agentur für Arbeit/Jobcenter oder vom Rentenversicherungsträger

--> Per Eigenfinanzierung (Kosten auf Anfrage)


Abschluss:

Zertifikat mit der Befähigung zur Tätigkeit als zusätzliche Betreuungskraft in Pflegeeinrichtungen gemäß §43b und 53c SGB XI.

Inhalt der Weiterbildung:

Dauer 1240 Stunden (7,5 Monate)

Grundlagen (760 Unterrichtsstunden inkl. Spezialisierung)

- Kenntnisse und Fertigkeiten in den Bereichen Pflege, Beschäftigung und Betreuung von pflegebedürftigen Menschen

- Validation

Spezialisierung

Sterbebegleitung und Hospizarbeit oder

Spezielle Behandlungspflege

Praktika (480 Stunden)

Betreuungspraktikum (400 Std.)

Spezialisierungspraktikum (80 Std.)


Persönliche Voraussetzungen:

  • Sorgfältige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise
  • psychische und physische Belastbarkeit und Stabilität
  • Einfühlungsvermögen, Kreativität und Flexibilität


Finanzierung:


--> Per Förderung mit Bildungsgutschein von der Agentur für Arbeit/Jobcenter oder vom Rentenversicherungsträger

--> Per Eigenfinanzierung (Kosten auf Anfrage)


Abschluss:

Anfertigung einer Kompetenzarbeit mit Kolloquium

Zertifikat mit der Befähigung zur Tätigkeit als Pflegeassistent:in mit Bestätigung der speziellen Behandlungspflege

Wir freuen uns auf Sie!

Gerne beantworten wir Ihre Fragen und beraten Sie unverbindlich.
Bitte kontaktieren Sie uns.

Kontaktanfrage