ASG - Anerkannte Schulgesellschaft Sachsen

Niederlassung Pirna

Ausbildungsbegleitende Hilfen (abH) sind Fördermaßnahmen für junge Leute während einer betrieblichen Erstausbildung. Für die Auszubildenden und deren Betriebe ist abH kostenlos.

AbH unterstützt Jugendliche während der betrieblichen Erstausbildung und hilft Schwierigkeiten in der Berufsschule, im Betrieb oder im sozialen Bereich zu überwinden. Durch qualifizierten Stütz- und Förderunterricht sowie sozialpädagogische Betreuung wird einem Abbruch der Berufsausbildung vorgebeugt und ein erfolgreicher Berufsabschluss unterstützt.

Der Unterricht findet außerhalb der Schul- und Arbeitszeiten in kleinen Gruppen oder - bei Bedarf - auch als Einzelunterricht statt.

Ausbildungsbegleitende Hilfen gibt es in unserem Bildungszentrum bereits seit 1993. In dieser Zeit haben über 1000 Auszubildende das Angebot abH in Anspruch genommen.

Unser abH-Team bietet diese ausbildungsbegleitende Hilfen in allen der über 350 anerkannten Ausbildungsberufen an. Im Ausbildungsjahr 2012/2013 nahmen über 80 Auszubildende an den ausbildungsbegleitenden Hilfen teil.

Ausbildungsbegleitende Hilfen sind ein Angebot der Bundesagentur für Arbeit.

Download Flyer